Warum wird für ein Investment meine Adresse, Passkopie, etc. benötigt?

Warum wird für ein Investment meine Adresse, Passkopie, etc. benötigt?

Wir sind aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäsche (§40 ff Bankwesengesetz) verpflichtet, die Identität der Investor:innen zu überprüfen. Ihre persönlichen Daten und die Kopie Ihres Passes werden daher benötigt, um den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

    • Related Articles

    • Wie zahle ich mein Investment ein?

      Als Investor:in müssen Sie das Investment per SEPA Überweisung (IBAN und BIC) auf das Projektkonto einzahlen. Für die Überweisung werden durch CONDA keine Servicegebühren verrechnet. Etwaige Bankspesen und Gebühren (z.B. Spesen Deiner Hausbank) gehen ...
    • Warum erfolgt die Überweisung auf ein deutsches Konto?

      Die Bankkonten werden von dem Zahlungsdienstleister Lemonway zu Verfügung gestellt. Alle, bei Lemonway, angelegten Konten werden bei der deutschen BNP Paribas Niederlassung Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main geführt. Daher führen die ...
    • Was passiert, wenn die Fundingschwelle nicht erreicht wird?

      Die Fundingschwelle definiert jenen Betrag, ab dem das Beteiligungsmodell umgesetzt wird. Wird die Fundingschwelle innerhalb der Zeichnungsfrist nicht erreicht, so wird der gesamte Zeichnungsbetrag wieder an die Investor:innen zurücküberwiesen. Für ...
    • Wie kann ich meine Anteile verkaufen?

      Ein Anteil kann (beim Nachrangdarlehen jederzeit, beim Substanzgenussrecht jeweils zum Jahresende) an andere Investor:innen verkauft oder verschenkt werden. Die/der neue Crowdinvestor:in muss sich auf der CONDA-Plattform registrieren und ein ...
    • Was ist der Unterschied zwischen einem Startup, einem KMU und einem Immobilien Investment?

      Startup Investment Ein Startup ist ein junges, innovatives Unternehmen, das sich im Wachstum befindet. Als Investor:in haben Sie ein etwas höheres Ausfallsrisiko, da das Unternehmen am Markt meist noch nicht etabliert ist. Dafür erhalten Sie jedoch ...